Schulsozialarbeit

Unsere Berater und Helfer

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Herr Stark und Frau Schwab aus der Schulsozialarbeit an der IGS Obere Aar bieten Euch Unterstützung und Hilfe in schwierigen Situationen an. Egal, ob Euch ein privater Streit, Probleme in der Schule oder Stress zuhause belastet: Wir sind für Euch da!
Wir hören Euch zu, stehen Euch mit Rat und Tat zur Seite und haben Schweigepflicht. Das heißt, niemand anderes erfährt etwas vom Inhalt des Gesprächs! Es sei denn, ihr bittet uns darum, mit jemand anderem zu sprechen.

Ihr findet uns zwischen 8:00 und 14:00 Uhr montags bis freitags in unserem Büro gegenüber der Lunchbox (B001) oder im Erdgeschoss des neuen C-Gebäudes (C009).
Falls ihr uns lieber anrufen oder eine Mail schreiben wollt, könnt ihr uns ebenfalls zwischen 8:00 und 14:00 Uhr unter der Telefonnummer 06128/925348, der Mailadresse schulsozialarbeit_obere_aar@tonline.de oder per IServ erreichen.

Angebote der Schulsozialarbeit:

  • Offene Gespräche
  • Angebote für Klassen und Gruppen
  • Förderung der Klassengemeinschaft und der Gruppenfähigkeit
  • Entwicklung und Stärkung sozialer Kompetenzen
  • Entwicklung und Stärkung der Beziehungs- und Verantwortungsfähigkeit
  • Einübung und Reflexion der Fähigkeiten des Zusammenlebens
  • Abbau von Ängsten und Vorurteilen
  • Projektarbeit
  • Zielgruppen und themenbezogene Angebote
  • Mitarbeit in schulischen und außerschulischen Gremien

Unser Selbstverständnis und unsere Arbeitsweise

Wir arbeiten im Spannungsfeld der Institution Schule, in der Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern mit ihren unterschiedlichen Erwartungen und Bedürfnissen aufeinandertreffen. Wir sehen uns darin als Vermittler*innen und Übersetzer*innen und arbeiten auf der Basis von Freiwilligkeit.  Unsere Haltung ist begründet auf Vertraulichkeit und wertschätzendem, respektvollem Umgang.

Wir glauben, dass alle Menschen zu einem positiven Miteinander beitragen wollen.

Die Schulsozialarbeit wird vom Verein für individuelle Erziehungshilfen (V.I.E.) e.V. im Auftrag des Rheingau-Taunus-Kreises durchgeführt.

 Kontaktdaten: Verein für individuelle Erziehungshilfen

Frau Schwab

Frau Schwab

Schulsozialarbeit

Herrn Stark

Herrn Stark

Schulsozialarbeit