Igelwinterquartiere fertiggestellt

Kurz vor dem Lockdown stellten die Kinder der Klasse 2c für Igelnachzügler im Schulgarten der IGS Obere Aar unter den wachsamen Augen von Frau Kirchhoff noch in aller Ruhe vier selbstgebaute Igelhäuschen auf. 

„Schade, dass wir nicht mehr sehen, wie die Igel einziehen, weil sie nachtaktiv sind.“, meinte Carina. „Zu Essen haben sie auf alle Fälle noch was,“ meinte Malte nach einem Blick auf das Gekrabbel unter das herumliegende Gehölz, während Tom und Taylor morsche Rinde für einen Rindenmulchweg zum Eingang des Hauses rupfen und auslegen.

Da die Projektwoche zum Igel in diesem Schuljahr wegen der Pandemie in kompakter Form ausfiel, der Wunsch das Thema durchzuführen aber ungebrochen war, wurden mit Hilfe der Ubuskraft Frau Ostermann zweimal in der Woche an dem Igelwinterquartier geplant, entworfen und gebaut. Die Informationen über das Leben des Igels wurden als Film, Hörspiel und in Papierform angeboten, um sofort danach in der Praxisarbeit der Gruppe diskutiert und im Bau des Holzhäuschens berücksichtigt zu werden. Die mit Laub ausgepolsterten Häuser haben einen Eingang, schützen alle vor den „gefährlichen Rasenmähern“ und wurden zusätzlich unter Steinen, Hölzern und Laub fast unsichtbar in den Schulgarten eingebaut. Für belesene Igel wurde ein Eingangschild aufgestellt. „Zum Igelhass“ wurde hier nach Kontrolle der Gruppe noch schnell zu „Zum Igelhaus“ verbessert.

Am besten fanden die Kinder den Umgang mit Werkzeug und den alten Weinkisten aus Holz. Manche Entscheidung wurden in der Kleingruppe heiß diskutiert, dann aber demokratisch abgestimmt und umgesetzt. Dieses Projekt brachte den Kindern viel theoretisches und auch praktisches Wissen um den Igel und sie lernten erfolgreich im Team zuarbeiten. Selbst Lesemuffel erlasen sich motiviert die Informationen, die sie für den Weiterbau des Igelhauses benötigten, meinte die Klassenlehrerin Frau Kimpel zufrieden.

Neujahrswünsche

„Jeden Tag ein bisschen Liebe verschenken, heißt jeden Tag ein bisschen Weihnachten haben.“ Monika Minder Liebe Schulgemeinde, auch das Jahr 2021 stand ganz im Fokus der Pandemie. Wir alle hoffen, dass sich die Lage im Laufe des neuen Jahres entspannt und dass sich...

Weihnachten verpackt

Vielleicht warst du in diesem Jahr auch zum 4. Mal dabei, als wir “Weihnachten verpackt” für Menschen in der Sammelunterkunft vorbereiteten? Auf jeden Fall konnten wir dort soeben, Dank deines und unseres großen Eifers, 99 Päckchen — zum Teil wunderbar...

#turnthewordblue

Wer am Wochenende abends an der IGS vorbeigelaufen ist, wird sich vielleicht über das blaue Licht im Obergeschoss gewundert haben. Die IGS Obere Aar hat hierbei an einer Aktion der Unicef für Kinderrechte unter dem Hashtag #turntheworldblue teilgenommen. Durch das...

Aktion bienenfreundlicher Schulhof

Wir sind dabei… (Klick) In diesem Sommer dreht sich alles um die bienenfreundliche Bepflanzung unserer Schulhöfe. Hochbeete und Baumscheiben auf den Schulhöfen wurden im Rahmen verschiedener Aktionen vorbereitet, bepflanzt und werden weiter gepflegt. Beteiligt sind...

Journalismus macht Schule

1. SCHÜLERMEDIENTAG in Hessen bietet Austausch mit Medienprofis 350 Schülerinnen und Schüler sind heute dabei, wenn der 1. SCHÜLERMEDIENTAG in Hessen stattfindet. Von über 60 Schülergruppen aus ganz Hessen wurden 16 Schülergruppen für die Teilnahme ausgewählt. In...

Geheimnisvolle Zeichen kündigen es an …

... konnten wir gestern in der Sammelunterkunft Bleidenstadt abgeben und somit deren Bewohnerinnen und Bewohnern unter 18 Jahren eine Freude bereiten. Soviele Päckchen waren es noch nie - gut, dass wir auch in dieser Corona-Zeit nach außen sagen und zeigen können: Wir...

Computerarbeitsplätze Notbetreuung

Durch eine großzügige Spende konnten für die Notbetreuung in der Grundstufe vier Arbeitsplätze mit Computern und Monitoren ausgestattet werden. Wir bedanken uns bei der Firma IBC Ingenieurbau-Consult GmbH aus Mainz, bei Frau Legran für die Vermittlung und bei Herrn...

Der Frühling kommt

Erklärungstext zu jedem Beitrag... Wer, was, wieso: Von unserer Fachschaft Religion ... super Aktion für das Seniorenzentrum in Taunusstein. macht mit!

Die Challenge geht weiter!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Schulgemeinde, Gutes und Erfolgreiches sollte man sich bewahren und von Zeit zu Zeit wiederbeleben. Aus diesem Grund hat sich die Fachschaft Sport wieder einmal viel Arbeit gemacht, um die...