Igelwinterquartiere fertiggestellt

Kurz vor dem Lockdown stellten die Kinder der Klasse 2c für Igelnachzügler im Schulgarten der IGS Obere Aar unter den wachsamen Augen von Frau Kirchhoff noch in aller Ruhe vier selbstgebaute Igelhäuschen auf. 

„Schade, dass wir nicht mehr sehen, wie die Igel einziehen, weil sie nachtaktiv sind.“, meinte Carina. „Zu Essen haben sie auf alle Fälle noch was,“ meinte Malte nach einem Blick auf das Gekrabbel unter das herumliegende Gehölz, während Tom und Taylor morsche Rinde für einen Rindenmulchweg zum Eingang des Hauses rupfen und auslegen.

Da die Projektwoche zum Igel in diesem Schuljahr wegen der Pandemie in kompakter Form ausfiel, der Wunsch das Thema durchzuführen aber ungebrochen war, wurden mit Hilfe der Ubuskraft Frau Ostermann zweimal in der Woche an dem Igelwinterquartier geplant, entworfen und gebaut. Die Informationen über das Leben des Igels wurden als Film, Hörspiel und in Papierform angeboten, um sofort danach in der Praxisarbeit der Gruppe diskutiert und im Bau des Holzhäuschens berücksichtigt zu werden. Die mit Laub ausgepolsterten Häuser haben einen Eingang, schützen alle vor den „gefährlichen Rasenmähern“ und wurden zusätzlich unter Steinen, Hölzern und Laub fast unsichtbar in den Schulgarten eingebaut. Für belesene Igel wurde ein Eingangschild aufgestellt. „Zum Igelhass“ wurde hier nach Kontrolle der Gruppe noch schnell zu „Zum Igelhaus“ verbessert.

Am besten fanden die Kinder den Umgang mit Werkzeug und den alten Weinkisten aus Holz. Manche Entscheidung wurden in der Kleingruppe heiß diskutiert, dann aber demokratisch abgestimmt und umgesetzt. Dieses Projekt brachte den Kindern viel theoretisches und auch praktisches Wissen um den Igel und sie lernten erfolgreich im Team zuarbeiten. Selbst Lesemuffel erlasen sich motiviert die Informationen, die sie für den Weiterbau des Igelhauses benötigten, meinte die Klassenlehrerin Frau Kimpel zufrieden.

Vorlesewettbewerb an der IGS Obere Aar

Es herrschte große Spannung in der Bücherei der IGS Obere Aar: am Donnerstag warteten hier die Klassensieger und Klassensiegerinnen im diesjährigen Vorlesewettbewerb auf ihre Chance Schulsieger zu werden. Um als Schulsieger bzw. Schulsiegerin gekürt zu werden, galt es...

Die Grundstufe lädt zum Wintermarkt ein

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Winterfans, am kommenden Freitag, den 02.12.2022, lädt das Grundstufenkollegium zu einem Wintermarkt auf dem Gelände des D-Bau recht herzlich ein. Alle Infos entnehmen Sie bitte folgendem Flyer Wir freuen uns auf Ihr...

Elternabend Übergang 4 nach 5

Liebe Eltern, heute Abend (22.11.2022) findet der Informationsabend für alle Eltern der Jahrgangsstufe 4 in der Mensa der IGS Obere Aar statt. Gegenstand des Informationsaustausches ist der Übergang von der Grundstufe in die weiterführenden Schulen....

Die IGS zu Gast im Hessischen Staatstheater Wiesbaden

Auf eine Reise in die kindliche Fantasie konnten sich am Samstag die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 der IGS Obere Aar beim Besuch des Weihnachtsmärchens im Hessischen Staatstheater Wiesbaden begeben. Gemeinsam mit ihren Eltern und Lehrkräften sahen sie die...

Draußentag auf Luthers Spuren

Am Montag, den 31.10.2022, durften verschiedene Schülerinnen und Schüler mit Herr Steiner (der es organisiert hat) einen Informations-/Wandertag machen zu dem Thema Martin Luther.Es fing damit an, dass wir erstmal zum Lutherweg gelaufen sind und besprochen haben was...

Bürgerstiftung spendet für die DiKlas

Die Deutschintensivklassen der IGS Obere Aar unter der Leitung von Frau Natalia Khemlivska, Vanessa Nunes und Aleksandra Przybyl-Scibior bedanken sich ganz herzlich bei Roswitha Kacmaczyk von der Bürgerstiftung Taunusstein für die großzügige Spende von über 200 EUR...

Jugend trainiert für Olympia – Basketball

Zuerst muss einem klar werden, was der Basketball für viele von uns bedeutet. Basketball kann einem helfen, den Kopf frei zu bekommen, oder Spaß mit Freunden zu haben. Wenn man allerdings auf dem Platz steht, verändert sich alles schlagartig. Der Blick wird zum Tunnel...

Autorenlesung-Cornelia Franz

Die Autorenlesung zu dem Buch „Swing High“ von Cornelia Franz war äußerst interessant. Man hat einen guten Eindruck in die Geschichte des Buches und die dazugehörigen Charaktere erhalten. Das Buch spielt während der NS-Zeit und erzählt die Geschichte eines Jungen...

1. Draußentag am 14.9.22

Haustürwanderungen des Jahrgang 1 - Forschen an und in der Aar - Besuch beim Imker mit kleiner Wanderung - Besuch Biohof Bornhof - Patentag und Gemüsesuppe kochen - Wiesbadener Museum mit Führung zum Thema Wasser [ngg src="galleries" ids="6" display="basic_slideshow"...

Märchenoper im Rahmen der Projektwoche in der Grundstufe

Am 05.10.2022 fand die Märchenoper "Es war einmal..." statt. Zwei Darsteller und ausgebildete OpernsängerIn der Tourneeoper Mannheim haben die Kinder mit in die Welt der Märchen und Oper mitgenommen. Die Grundstufen-Kinder konnten sich die Aufführung in unserer Mensa...