Neujahrswünsche

„Jeden Tag ein bisschen Liebe verschenken, heißt jeden Tag ein bisschen Weihnachten haben.“

Monika Minder

Liebe Schulgemeinde,

auch das Jahr 2021 stand ganz im Fokus der Pandemie. Wir alle hoffen, dass sich die Lage im Laufe des neuen Jahres entspannt und dass sich sowohl im schulischen wie auch im privaten Umfeld wieder so etwas wie Normalität einstellt. Ich möchte mich für die offenen Worte, die Kritik, das Lob und die positiven Rückmeldungen im abgelaufenen Jahr recht herzlich bedanken.

Die Schülerinnen und Schüler haben wieder einmal Großartiges geleistet. Sie haben sich an die Vorgaben und Absprachen gehalten, gemeinschaftlich dafür gesorgt, dass wir in der Schule keine großen Quarantänemaßnahmen ertragen mussten. Dafür gebührt den Kindern ein großes Lob und Anerkennung.

Nach aktuellen Informationen starten wir am 10.01.2022 wieder mit dem Schulbetrieb. Sollte ich bis dahin neue/andere Informationen erhalten, werde ich diese selbstverständlich auf der Website veröffentlichen. Zusätzlich nutzen wir die mittlerweile eingespielten Kommunikationswege (Elternvertretungen, Klassenleitungen).

Ich wünsche Ihnen und Ihren Liebsten ein gutes neues Jahr 2022.

Bleiben Sie gesund und hoffnungsvoll!

Herzlichst

Kai Käding (Schulleiter)

Skitag 1

Unser erster Skitag begann mit einem tollen Frühstück um 07.30 Uhr. Ehe wir um 08.30 Uhr in den den Bus zur Talstation von Neukirchen einstiegen. Nachdem wir alle unsere Skier aus unserem Depot geholt hatten, stiegen wir in die Godel gen Berg. Dort erwartete uns das...

Der Bus ist unterwegs

Liebe Eltern, der Bus mit unseren Skifahrer*innen ist unterwegs. Eine Stunde vor der geplanten Ankunft in Neukirchen erhalten Sie hier ein Update. Schauen Sie hier vorbei. Update 1: noch eine Stunde bis zur Grenze Update 2: Wir (alle Busse 😉) sind gut angekommen!...

Die Schuldisco ‘Winter Wonderland’ ein voller Erfolg

Am Freitag fand die Schuldisco 'Winter Wonderland' in der schuleigenen Mensa statt. Dresscode Jogginghose? Fehlanzeige! Die Jungs und jungen Damen hatten sich ordentlich aufgebrezelt und tanzten zu Rap, Dance und Chartsongs. Die Stimmung war gut und ausgelassen....

AG-Huhn sucht Unterstützung

Fleißige Bienen für glückliche Hühner – das Hühnerprojekt an der IGS Obere Aar Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde der IGS Obere Aar in Taunusstein-Hahn, unsere Schule hat sich beim Naturpark Rhein-Taunus als Naturpark-Schule beworben. Um als...

Pensionäre feiern das 20-jährige Jubiläum

Am 01. September trafen sich die pensionierten Lehrkräfte der IGS Obere Aar zu einer kleinen Feierstunde. Anlass war das 20-jährige Bestehen des Kreises ehemaliger Lehrerinnen und Lehrer. Nach einem kleinen Sektempfang mit Zeit zum Austausch und Gesprächen, ...

1000 Sprachen–1000 Bücher–Zum Tag der Sprachen feiert die IGS Obere Aar ihre Vielfalt mit mehrsprachiger Lesung

„Arabisch – nein – Russisch – Bulgarisch“ ruft es wild durcheinander als Lehrerin Vanessa Nunes am Montag, den 25.09.2023, die Frage nach den Sprachen stellt, in denen die Kinder des Jahrgangs 6 gerade das Kinderbuch „Wie weit weg ist Pfefferland?“ von Frank Ruprecht...

IGS Obere Aar auf dem HANDWERK Live

„Was?! Schule und das am Samstag?“, „Ist doch ganz nice hier.“, „Hat Spaß gemacht.“ Diese Sätze hörten die Lehrer der IGS Obere Aar am 16.09. häufiger. Früh morgens machten sich alle, achten und neunten Klassen auf zum Tag der Offenen Tür der Handwerkskammer „Handwerk...

1000 Bücher-1000 Sprachen

Wir suchen Unterstützung im Ganztag

Unsere Grundstufe wächst beständig und somit auch der Bedarf an Betreuungskräften für unsere Kleinsten. Wenn Sie Interesse an der Betreuung von Kindern haben, so melden Sie sich doch gerne bei Email an ganztag@igs-obere-aar.de. Die Ausschreibung finden Sie hier: KLICK...

Zu Gast bei Freunden

Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr, nahmen in diesem Jahr 20 Schülerinnen und Schüler der IGS Obere Aar an der Begegnungsfahrt anlässlich des französischen Nationalfeiertages nach Merkwiller-Pechelbronn teil. Für echte Begegnung brauchte es dabei nicht...