Projektwoche zu Diskriminierung und Rassismus Jahrgangsstufe 7

„Danke, dass Sie es uns ermöglicht haben, dass wir uns mit diesen Themen in der Projektwoche beschäftigen!“ Mit diesen Worten wandte sich eine Schülerin bei der Abschlusspräsentation am Freitag, den 2. Juni, bei ihren Lehrerinnen. Vor der selbstgestalteten Graffitiwand mit Schlagwörter wie „kein Platz für Rassismus“, „Freiheit“ oder „Liebe“ erzählten und zeigten die Jugendlichen, was sie in den letzten Tagen erlebt und erarbeitet hatten. Vier Tage hatten sich die Schülerinnen der 7. Jahrgangsstufe der IGS Obere Aar in Taunus-stein mit den Themen Diskriminierung und Rassismus auf unterschiedliche Weise beschäftigt. Organisiert wurde die Projektwoche von UN/GLEICH – politische Bildung im Rheingau-Taunus-Kreis der Arbeiterwohlfahrt, beteiligt waren mehrere Akteure aus dem Landkreis. Das Projekt wurde gefördert von der Partnerschaft für Demokratie im Rheingau-Taunus-Kreis im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und des Landesprogramms „Hessen für Demokratie und gegen Extremismus“. Innerhalb der durch den Rheingau-Taunus-Kreis als federführendem Amt und der Koordinierungs- und Fachstelle der AWO Rheingau-Taunus Soziale Arbeit gGmbH organisierten Partnerschaft für Demokratie engagieren sich zahlreiche Akteurinnen, Initiativen und Vereine aus unterschiedlichsten Bereichen im gesamten Kreisgebiet. Die IGS Obere Aar hat seit jeher ein großes Interesse an einem guten Miteinander unter der Schülerschaft.

Sie arbeitet kontinuierlich daran, dass an der Schule früh Themen wie Demokratieverständnis, Gewalt- und/oder Diskriminierungserfahrung thematisiert werden. Davon zeugt auch die Anerkennung als Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage. Allen am Schulleben Beteiligten ist es wichtig, den Schülerinnen aufzuzeigen, dass jegliche Form von Diskriminierung, Rassismus und Gewalt inakzeptabel ist. Um diesen Prozess weiter voranzubringen und vor allem lebendig zu halten, ist es immer wieder wichtig, mit Kindern und Jugendlichen die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen zu thematisieren. Die Schule hat die Projektwoche zum Anlass genommen, um mit den Schülerinnen der 7. Jahrgangsstufe (3 Klassen) die Themen Diskriminierung und Rassismus auf verschiedenen Ebenen und mit unterschiedlichen Methoden zu bearbeiten. Die Projektwoche startete am 30.5.2023 um 10 Uhr mit einer Kinovorführung von „Simpel“ durch democra-see! – das monatliche Demokratiekino im Rheingau-Taunus-Kreis in Bad Schwalbach. Am zweiten Tag war jeweils eine Klasse für je 2 Schulstunden im Jugendzent-rum Koop, das dem Schulgebäude gegenüberliegt. Vier Mitarbeiterinnen hatten dort ko-operative Abenteuerspiele mit den Schülerinnen durchgeführt, um das Gruppengefühl zu stärken und das Angebot des Jugendzentrums kennenzulernen. Am dritten und vierten Tag konnten die Schülerinnen klassenweise für je zwei Schulstunden einen Workshop von UN/GLEICH – Politische Bildung im Rheingau-Taunus-Kreis der AWO RTK zum Thema Diskriminierung und Rassismus besuchen. Als weiteres Angebot konnten interessierte Jugendliche mit dem Künstler Arkadiusz Grajek Graffiti-Kunst zu diesen Themen gestalten.

Verdun-vom Materialschlachtsschauplatz zum Ort der deutsch-französischen Freundschaft

Jahrgang 9 der IGS Obere Aar besuchen die Gedenkstätte in Verdun Am 05.06.2024 absolvierten die drei 9er-Klassen der IGS Obere Aar mit ihren Lehrkräften eine Tagesexkursion ins französische Verdun. Dort besuchten sie auf dem Gelände der Gedenkstätte das Beinhaus, die...

Einwahl Projektwoche Schulfest-Grundstufe

Liebe Eltern, ab sofort ist die Abfrage für die Einwahl bezüglich der Projektwoche vorbereitend zu unserem diesjährigen Schulfest online. Jede Schülerin und jeder Schüler unserer Grundstufe hat insgesamt drei Wünsche. Bitte lesen und besprechen Sie vorab mit Ihrem...

Einladung zum Schulfest am 29.06.2024

“Kruschel” in der Grundstufe

Die Klasse 3c mit Klassenlehrerin Ina Maria Steinhart bedankt sich herzlich bei der Bürgerstiftung Taunusstein für ein Jahr viel lesen, politische Bildung und Diskussionen über aktuelle Themen mit "Kruschel".

Anmeldung Ganztag der Grundstufe ONLINE

Liebe Eltern, ab heute ist die Anmeldung für den Ganztag der Grundstufe für das kommende Schuljahr 2024/2025 freigeschaltet. Sie gelangen unter folgendem Link zur Umfrage: KLICK Bitte nehmen Sie folgende Dokumente dringend zur Kenntnis. Es gibt wichtige Neuerungen...

Jahrgang 5 bestellt den Gemüseacker

Am Mittwoch, den 24.04.2024 fand im Rahmen des Draußentags an der IGS Obere Aar die erste Pflanzung auf dem schuleigenen Gemüseacker statt. Die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs wurden an diesem Tag alle zu Gärtnern. Unter der Beratung und Aufsicht der...

Das neue Frühstücksangebot der IGS

Das neue Frühstücksangebot der IGS Wir alle wissen, wie ein gesundes Frühstück aussieht: Obst, Gemüse, dunkles Brot, Haferflocken, wenig Zucker. Doch oft fehlt im Alltag die Zeit. Deswegen bietet die Schulsozialarbeit in Kooperation mit dem Rotary Club Taunusstein ab...

Verschiebung Anmeldung Ganztag Grundstufe

Liebe Erziehungsberechtigte, den ursprünglich geplanten Anmeldezeitraum ab dem 1. Mai können wir leider nicht einhalten. Der Anmeldezeitraum verschiebt sich nach hinten. Bitte schauen Sie in regelmäßigen Abständen hier auf der Homepage vorbei, damit Sie alle aktuellen...

Draußentag für den Taunussteiner Wald

Schülerinnen und Schüler der IGS Obere Aar pflanzen mehrere hundert Bäume Durch die großen Fensterfronten der IGS Obere Aar in Hahn sind sie weithin sichtbar, die kahlen Stellen und abgestorbenen Bäume des Taunussteiner Stadtwaldes. Das konnten und wollten die...

Rückreise angetreten

Liebe Eltern, unsere Reisegruppe (beide Busse) hat nun die Rückreise angetreten. Die Busse rollen seit 08.45 Uhr gen Taunusstein. Bitte schauen Sie regelmäßig hier vorbei. Sie erhalten etappenweise Updates zum Standort der Reisegruppe. Update 1: deutsche Grenze...