Zu Gast bei Freunden

Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr, nahmen in diesem Jahr 20 Schülerinnen und Schüler der IGS Obere Aar an der Begegnungsfahrt anlässlich des französischen Nationalfeiertages nach Merkwiller-Pechelbronn teil. Für echte Begegnung brauchte es dabei nicht viel. So schlugen die Schülerinnen und Schüler nach einer Anreise mit dem ÖPNV und anschließendem Fußmarsch ihre Zelte auf dem Sportplatz des Dorfes auf, wo sie herzlich von Bürgermeister Dominique Schneider empfangen wurden. Die Stadt Merkwiller stellte dabei nicht nur Getränke und Infrastruktur, sondern auch das erste Abendessen. Beim Zeltaufbau waren uns die Schülerinnen und Lehrkräfte unserer Partnerklasse des Collège de l’outre fôret in Soultz eine große Unterstützung, sodass rechtzeitig zum Sonnenuntergang der erfolgreiche erste Abend bei einem gemeinsamen Pizzaessen beschlossen werden konnte. Die folgenden Tage hielten bunte Programmpunkte und jede Menge Möglichkeiten zur Begegnung bereit. Höhepunkt war der Besuch des Feuerwerkes anlässlich des Nationalfeiertages in Soultz mit anschließender Nachtwanderung durch die Felder des Nordelsass.

In Kooperation mit dem Europäischen Verein stand der 14. Juli. Nach der Feierstunde in der Mairie und Kranzniederlegung am Monument aux morts ging es weiter zur Domaine de Walbourg von Ernest Hoeffel und Corinne Bloch. Diese begründen nicht nur die Wurzel der Charolais-Zucht in Europa, sondern können sich voller Stolz als Vorreiter im Bereich der Agroforstwirtschaft bezeichnen. Natürlich blieb genügend Zeit, um die glücklichen Rinder zu streicheln.

Die Teilnehmenden der Begegnungsfahrt verstehen sich auch als Botschafter des Friedens, entsprechend dürfte die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit nicht fehlen, diese wurde bei der geführten Besichtigung des Fort Schoenebourg sehr plastisch dargestellt. Aufmerksam und interessiert folgten die SuS den Ausführungen bei angenehm kühlen Temperaturen rund 30 Meter unter der Erde.

Anschließend machten wir uns auf den Rückweg, der dank der deutschen Bahn einige Überraschungen bereithielt. Nichtsdestotrotz konnten alle am Ende des Tages glücklich mit einem großen Schatz an Erfahrung und dem Erlebnis einer großartigen Gemeinschaft wieder in die Arme ihrer Familien fallen.

Die Durchführung der Begegnungsfahrt wäre ohne eine Vielzahl an Unterstützern nicht möglich gewesen, die durch finanzielle oder organisatorische bereitwillige Hilfe das Erlebnis für alle erfahrbar gemacht haben. Wir bedanken uns ganz herzlich für die großzügige Spende von Michael Diel und Christina Wesp von Diel Sanierungs- und Renovierungs GmbH und die gelungene Kooperation und Unterstützung durch den europäischen Verein Rheingau-Taunus / Pays des énergies de la terre Soultzerland, den Landrat des RTK Herrn Sandro Zehner und der Stadt Taunusstein, dem Bildungswerk des RTK, dem Förderverein der IGS und natürlich dem Bürgermeister Dominique Schneider und der Stadt Merkwiller-Pechelbronn.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Verdun-vom Materialschlachtsschauplatz zum Ort der deutsch-französischen Freundschaft

Jahrgang 9 der IGS Obere Aar besuchen die Gedenkstätte in Verdun Am 05.06.2024 absolvierten die drei 9er-Klassen der IGS Obere Aar mit ihren Lehrkräften eine Tagesexkursion ins französische Verdun. Dort besuchten sie auf dem Gelände der Gedenkstätte das Beinhaus, die...

Einwahl Projektwoche Schulfest-Grundstufe

Liebe Eltern, ab sofort ist die Abfrage für die Einwahl bezüglich der Projektwoche vorbereitend zu unserem diesjährigen Schulfest online. Jede Schülerin und jeder Schüler unserer Grundstufe hat insgesamt drei Wünsche. Bitte lesen und besprechen Sie vorab mit Ihrem...

Einladung zum Schulfest am 29.06.2024

“Kruschel” in der Grundstufe

Die Klasse 3c mit Klassenlehrerin Ina Maria Steinhart bedankt sich herzlich bei der Bürgerstiftung Taunusstein für ein Jahr viel lesen, politische Bildung und Diskussionen über aktuelle Themen mit "Kruschel".

Anmeldung Ganztag der Grundstufe ONLINE

Liebe Eltern, ab heute ist die Anmeldung für den Ganztag der Grundstufe für das kommende Schuljahr 2024/2025 freigeschaltet. Sie gelangen unter folgendem Link zur Umfrage: KLICK Bitte nehmen Sie folgende Dokumente dringend zur Kenntnis. Es gibt wichtige Neuerungen...

Jahrgang 5 bestellt den Gemüseacker

Am Mittwoch, den 24.04.2024 fand im Rahmen des Draußentags an der IGS Obere Aar die erste Pflanzung auf dem schuleigenen Gemüseacker statt. Die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs wurden an diesem Tag alle zu Gärtnern. Unter der Beratung und Aufsicht der...

Das neue Frühstücksangebot der IGS

Das neue Frühstücksangebot der IGS Wir alle wissen, wie ein gesundes Frühstück aussieht: Obst, Gemüse, dunkles Brot, Haferflocken, wenig Zucker. Doch oft fehlt im Alltag die Zeit. Deswegen bietet die Schulsozialarbeit in Kooperation mit dem Rotary Club Taunusstein ab...

Verschiebung Anmeldung Ganztag Grundstufe

Liebe Erziehungsberechtigte, den ursprünglich geplanten Anmeldezeitraum ab dem 1. Mai können wir leider nicht einhalten. Der Anmeldezeitraum verschiebt sich nach hinten. Bitte schauen Sie in regelmäßigen Abständen hier auf der Homepage vorbei, damit Sie alle aktuellen...

Draußentag für den Taunussteiner Wald

Schülerinnen und Schüler der IGS Obere Aar pflanzen mehrere hundert Bäume Durch die großen Fensterfronten der IGS Obere Aar in Hahn sind sie weithin sichtbar, die kahlen Stellen und abgestorbenen Bäume des Taunussteiner Stadtwaldes. Das konnten und wollten die...

Rückreise angetreten

Liebe Eltern, unsere Reisegruppe (beide Busse) hat nun die Rückreise angetreten. Die Busse rollen seit 08.45 Uhr gen Taunusstein. Bitte schauen Sie regelmäßig hier vorbei. Sie erhalten etappenweise Updates zum Standort der Reisegruppe. Update 1: deutsche Grenze...